loading

Familienfieber

Majas und Uwes Beziehung steckt in der Routine des Alltags fest. Alina, Tochter von Maja und Uwe hingegen ruft im Rahmen ihrer neuentdeckten Liebe Nico zum Familientreffen mit Nicos Eltern auf. Schlecht vorbereitet geht es zu einem Ort in Brandenburg – doch die geplante Familienzusammenführung hält noch Überraschungen bereit…

Eine heimliche Affäre stört die vermeintliche Harmonie zweier Paare.

Komödie | D | 2014 | HD | 78min
in Koproduktion mit Traumfängerfilm
im Verleih der Daredo Media GmbH
Regie: Nico Sommer

Nächste Screenings: auf DVD+VOD erhältlich

FAMILIENFIEBER - Ein Spielfilm von Nico Sommer

FAMILIENFIEBER - Ein Spielfilm von Nico Sommer

Awards

Bester Darsteller Peter Trabner (Nominierung, Preis der deutschen Filmkritik 2015)
Preis der saarländischen Ministerpräsidentin (Max Ophüls Preis 2014)
Beste Regie / New Berlin Film Award (Achtung Berlin 2014)
Publikumspreis (Ahrenshooper Filmnächte 2014)

FAMILIENFIEBER - Ein Film von Nico Sommer (Foto: Yvonne Szallies-Dicks (C))

Cast | Ensemble

Kathrin Waligura
Peter Trabner
Deborah Kaufmann
Jörg Witte
Anais Urban
Jan Amazigh Sid

Crew | Stab

Buch: Daniel Fink
Regie: Nico Sommer
Bildgestaltung: Eugen Gritschneder
Kameraassistenz: Manuel Ruge
Originalton/Sounddesign: Leonard Bahro
Montage: Bernhard Strubel
Produktionsleitung: Silvia Müller
Kostümbild: Christiane Bernhardt
Regieassistenz: Henny Marie Lindner
Licht: Tillmann Both
Standfotos: Mehrdad Taheri

Festivals

Achtung Berlin 2014 (Wettbewerb)
Ahrenshooper Filmnächte 2014 (Wettbewerb)
Audi Festival of German Films 2015 (Australia)
Exground Wiesbaden 2014 (Made in Germany)
Exposed Festival (Cine Cologne)
Festival des deutschen Films Ludwigshafen 2014 (Wettbewerb)
Filmfestival Max-Ophüls-Preis 2014 (Wettbewerb, Uraufführung)
Filmkunstfest Schwerin 2014 (Wettbewerb)
Filmkunsttage 2014 (Wettbewerb)
Filmz Mainz 2014 (Wettbewerb)
Internationales Filmwochenende Würzburg 2015 (Wettbewerb)
Kinofest Lünen 2014 (Wettbewerb)
Lichter Filmfest Frankfurt International 2014
Local Heroes Filmfestival 2015
World Film Festival Montreal 2014

Pressestimmen

“Mit seiner einfühlsamen Inszenierung, den unverbrauchten
Gesichtern noch zu entdeckender Schauspieler und gekonnter
Situationskomik hebt sich der Film von Dutzenden ähnlicher
Familiendramen ab.”

Kirsten Liese, 28.01.2014

“Nico Sommer ist mit dieser witzigen, in vollständig improvisierten
Dialogen gedrehten Beziehungskomödie ein großer Spaß mit
melancholisch-ironischem Hintersinn nicht nur für gestandene Familientiere gelungen.”

Stefan Bock, 13.04.2014

“Er zeigt Paare, die so unbeholfen sind, dass man darüber lacht,
improvisierte Dialoge und eine Geschichte, die nah an der Realität ist.”

Andrea Dittgen, Die Rheinland Pfalz, 27.01.2014

“Familienfieber ist ein tragikomischer Film, der Lügen und
Wahrheiten zweier Familien aufeinandertreffen lässt.”

Michaela Auinger, 14.02.2014

“Ein groteskes Familiendrama.”

Wolfgang Hamdorf, Filmdienst, 13.02.2014

“In fünf Kapiteln umkreist Sommer zentrale Fragen
des Familien- und Ehelebens.”

Filmecho, 31.01.2014

Begründung der Jury: Begründung der Jury (Max Ophüls Preis):

Wie vereinbar ist das Ideal der Familie mit den Schwächen und Bedürfnissen des Individuums? Diese Frage wird in diesem Film von wunderbaren Schauspielern und einer sehr einfühlsamen Regie sinnlich und humorvoll erlebbar gemacht.


Comments are closed.